RMO Druck und seine Historie

Unsere Geschichte beginnt im Jahr 1968 als reiner Reprobetrieb. Wenig später dann die erste Offsetdruckmaschine. In den letzten Jahrzehnten hat sich viel getan. Die Druckbranche hat sich gewandelt. Als Spezialisten im Bereich Offsetdruck und Veredelung haben wir uns gut positioniert. 

1968

Gründung eines Reprobetriebes durch Helmut A. Mayer

1974

Inbetriebnahme der ersten Offsetdruckmaschine

1976

Umzug in den Münchener Norden – Ingolstädter Straße 62d – heute Helene-Wessel-Bogen 9

1996

Inbetriebnahme der ersten Fünffarben Offsetdruckmaschine im 3-B-Format; Eintritt von Wolfgang Macha als Betriebsleiter

1999

Erfolgreiche Integration der Firma Welte Druck samt Mitarbeiter; Wolfgang Macha wird Geschäftsführer

2004

Helmut A. Mayer geht in den Ruhestand – Der Betrieb wird durch Wolfgang Macha weitergeführt; Eintritt von Sabine Macha, verantwortlich für Controlling & Personal

2005

Robert Franz tritt in den Betrieb ein

2008

Robert Franz wird zweiter Geschäftsführer; Integration der Firma JAWO-Druck samt Mitarbeiter

2014

Umzug in den Neubau Helene-Wessel-Bogen 14 – Inbetriebnahme einer neuen Heidelberg XL 75-5 sowie eines Heidelberg Suprasetter

2016

Inbetriebnahme einer neuen Heidelberg Speedmaster CX 102-5+L

2018

Integration der Firma Repro Stegmüller samt Mitarbeiter